Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom HARZ-RING

Zufallsbild

IMG_1449.JPG

Termine


ohne Worte

speedwollekle.jpg

Harz Forest Cup
Harz Forest Cup PDF Drucken E-Mail

Auch 2017 findet der Forest Cup statt



freies Training mit Transponder und am Abend - Pokalverteilung, nur hier auf dem Ring

am Harz

Wertungsstand:

vorläufige Termine 2017 - Änderungen sind immer möglich

Osterhasenjagen - 17. April 2017
Walpurgis Hexen Race - 28. Mai 2017
Mittsommernachtsrace - 02. Juli 2017

Kartoffelfeuer Lauf - 17. September 2017

Osterhasenjagen - sollte da noch Schnee liegen oder der Offroad unbefahrbar sein, ist nur Training oder so

an den Tagen vorher ist fast immer freies Training möglich - siehe Kalender

Teilnahme: Teilnehmen kann grundsätzlich jeder.

Einsteiger: max. 30 Teilnehmer
Advanced: max. 30 Teilnehmer
Sport: max. 20 Teilnehmer
Profi: max 20 Teilnehmer
Damen: max. 30 Teilnehmer

Wertung in 4 Klassen nach Zeiten und zusätzlich für unsere Damen.
Klassen: Beginner; Advanced; Sport und Profi, Damen Supermoto Weltmeisterschaft

Klasseneinteilung, findet am grünen Tisch statt, dann schauen wir auf die Zeiten von 2016, neu hinzukommende werden zugeordnet, der Rest wird gewürfelt.
Pokale für Platz 1-5 egal wie viele mitmachen
Punkte für alle!
Jahresendauswertung und Titel nach dem letzten Lauf, der Punkt-Beste ist dann der

Forest Master of the HARZ oder "Oberförster"

Anmelden:  bitte per E-Mail


Sieger 2016

Einsteiger:

1. Platz Ralph Bosse
2. Platz Jörg Kresse
3. Platz Stefan Haupt
4. Platz Carsten Lingenauer
5. Platz Sarina Blumenberg

Advanced
1. Platz Maik Dobbert
2. Platz Günther Remer
3. Platz Lorenz Rump
4. Platz Jens Raubold
5. Platz Hendrik Fröhlich

Sport
1. Platz
Mika Dobbert
2. Platz Gerd Gotschy

2. Platz Lasse Bartschat

4. Platz Heiko Stieber
5. Platz Peter Meyer

Profi
1. Platz Stefan Böhme
2. Platz Marcel Kutsche

3. Platz
Kevin Meyer
4. Platz Jan Phillipp Berges

5. Platz
Kevin Chadrysiak

Damen
1. Platz Sarina
2. Platz Franzine

3. Platz Eileen
4. Platz Tina
5. Platz Alexandra


Sieger 2015

Einsteiger:

1. Platz Sebastian Hoppensack
2. Platz Jörg Kresse
3. Platz Lorenz Rump
4. Platz Eileen Kuska
5. Platz Valentin Kremer

Advanced
1. Platz Mirko Jordan
2. Platz Lennard Brüggestrat
3. Platz Lasse bartschat
4. Platz Matthias Seidler
5. Platz Jochen Biesenecker

Sport
1. Platz
Doreen Respondek
2. Platz Thomas Sasse

2. Platz Marcel Rauch

4. Platz Heiko Stieber
5. Platz Jochen Grieb

Profi
1. Platz Dennis Chadrysiak
2. Platz Marcel Kutsche

3. Platz
Kevin Chadrysiak
4. Platz Benjamin Rüffer

5. Platz
Frank Lehmann

Damen
1. Platz Eileen Kuska
2. Platz Tina
Reuting
3. Platz Sarina Blumenberg
4. Platz Katrin Altenstein
5. Platz Tessa Teichert

Sieger 2014

Einsteiger:

1. Platz Denis Zimmermann
2. Platz Roland Höltke
3. Platz Christopher Merx
4. Platz Egon Czekalla
5. Platz C. Zylow

Advanced
1. Platz Benjamin Rüffer
2. Platz Andre Willms
3. Platz Michael Höckel
4. Platz Hendrik Czekalla
5. Platz Andreas Rech

Sport
1. Platz
Benjamin Nestler
2. Platz
Michael Danner
3. Platz
Vincent Vega
4. Platz Peter Kessel
5. Platz Tobias Fahrack

Profi
1. Platz Stefan Böhme
2. Platz
Sascha Pätzold
3. Platz
Dennis Chadrysiak
4. Platz
Rene Schiessl
5. Platz
Mirko Schmidt

Damen
1. Platz Doreen Respondek
2. Platz
Katrin Altenstein
3. Platz Eileen Kuska
4. Platz Hanna Israel
5. Platz Alexandra Kleinoth

 


 

Sieger 2013

Beginner:
1. Platz Kilian Düsterhus
2. Platz Tim Grieb
3. Platz Dominik Grothaus
4. Platz Benjamin Rüffer
5. Platz Oliver Najoks

Advanced
1. Platz Mark Ullrich
2. Platz Günther Remer
3. Platz Oliver Hagen
4. Platz Hendrik Czekalla
5. Platz Doreen Respondek

Sport
1. Platz Steffen Polke
2. Platz David Stute
3. Platz Christoph Ising
4. Platz Benjamin Nestler
5. Platz Tobias Fahrack

Profi

1. Platz Stefan Böhme
2. Platz
Tilo Bursche
3. Platz Toni Trusch
4. Platz Sascha Pätzold
5. Platz
Mirko Schmidt

Damen
1. Platz Katrin Altenstein
2. Platz Doreen Respondek
3. Platz Eileen Kuska
4. Platz Geli Blunk
5. Platz Michelle Gebauer